Blog

Bildbearbeitung: RGB-Kurve

4 Mär. 2013 09:20 | Kategorie: Bildbearbeitung

Hallo Zusammen,

heute soll es um das Thema RGB-Kurven in der Bildbearbeitung gehen. Es hat für mich lange gedauert bis ich diese überhaupt korrekt verstanden habe und deshalb habe ich mich auch anfangs kaum getraut mit ihnen zu arbeiten. Mitlerweile ist es in Photoshop eine der am Häufigsten benutzen Einstellungseben von mir. Der Grund dafür ist das man viele kleine nahezu Mikroskopisch kleine Änderungen durchführen kann, insbesondere wenn man in die einzelnen Farbkurven eingreift.

Was bedeutet RGB?

Die meisten werden es wissen aber wofür steht eigentlich RGB. Die Klugen köpfe von Wikipedia schreiben dazu folgendes. "Ein RGB-Farbraum ist ein additiver Farbraum, der Farbwahrnehmungen durch das additive Mischen dreier Grundfarben (Rot, Grün und Blau) nachbildet." (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/RGB-Farbraum)

RGB Kurve: Helligkeit und Kontrast

Mit der übergeordneten RGB-Kurve, kann die Helligkeit steuern und den Kontrast. Hier einmal zwei Beispiele.

RGB-Kurve: Mitteltöne heller

RGB-Kurve: Kontrasterhöhung durch verdunklung der Tiefen und aufhellung der hellen Anteile




Die Rot, Blau und Grün Kurve

Was passiert jetzt wenn man die eizelnen Farben hinzugibt gibt oder entfernt? Hinzufügen sollte klar sein, wenn wenn man blau hinzugibt wird es blauer. Entfernt man Wierum Blau, wird das Bild Gelber. In der mittleren Box im Wikipedia Link kann man den Effekt schön sehen.

Wikipedia Farbwürfel

Blau + (mehr Blau)

Blau - (mehr Gelb)

Rot + (Mehr Rot)

Rot - (Mehr Cyan)

Grün + (Mehr Grün)



Grün - (Mehr Lila)

 

Farbkorrektur

Das Bedeutet auch, das wir Farbkorrekturen ausführen können. Im linken Bild sehen wir das Bild mit falschen Weißabgleich. (Verändert im RAW)
Man sieht, dass das Bild zu gelb wirkt. Um den entgegen zu wirken müssen wir also Blau addieren.

Das Ergebnis der Farbkorrektur

 

Cross-Processing

Als abschließendes Highlight hier das Typische Cross-Processing, was zurzeit überall total angesagt ist von Fashion Fotografie bis Instagram.
In der Blaukurve wird Blau in den Tiefen Addiert und in den Lichtern Entfernt. Es entsteht also ein Bild Was in den Lichtern Gelb ist und in den Tiefen Blau.